26. September 2022

Endlich mal etwas Zeit um nach der Sommerpause ein Lebenszeichen von mir zu geben. Anfang August bin ich aus der Sommerpause zurück gekehrt und bin seitdem wieder für die Musik unterwegs:

Der Gitarren- und Bassunterricht ist planmäßig nach den Sommerferien planmäßig gestertet. Ich freu mich einige neue Schüler begrüßen zu dürfen.

Die
Kurse und AGs in den zahlreichen Familienzentren, Grund-, weiterführenden und Musikschulen sind auch alle nach und nach wieder gestartet:

Die Kooperation mit der
Further Musikschule geht in ein neues Halbjahr. Hier findet immer montags von 15:00 - 15:45 Uhr ein Kurs der musiklischen Früherziehung statt. Anmeldeungen werden in der Further Musikschule gerne entgegengenommen.

Dann begrüße ich das
Kath. FZ St. Cäcilia in Düsseldorf-Benrath. Mit Unterstützung des Fördervereins werden dort bis Ende des Jahres zwei Musikkurse stattfinden und kurz vor Weihnachten soll als Abschluss eine kleine Aufführung für die Kinder und Erzieher aus der Einrichtung und natürlich den Eltern und Geschwistern stattfinden. Darauf freuen sich die Kinder und ich mich sehr.

Des Weiteren sind die
Band-AGs an der Hermann Gmeiner Grundschule in Bergheim und der Wilhelm von Humboldt-Gesamtschule in Grevenbroich erfolgreich gestartet. Wir beginnen nun erste Lieder einzuüben. Mit der Band-AG in Grevenbroich haben wir im Dezember einen Auftritt in der Alten Feuerwache. Die SchülerInnen sind schon sehr gespannt und haben sich auch schon ein weihnachtliches Lied ausgesucht...welches wird noch nicht verraten!

In den Herbstferien werde ich im
FZ Erlebnishaus in Hürth einen Trommelworkshop für SchülerInnen der dortigen Grundschule durchführen. Des Weiteren findet im Zuge des "Ferienprogramms" der "Alten Feuerwache" in Grevenbroich eine "Liederwerkstatt" statt. In dieser sollen die Teilnehmer ein Lied komponieren um die akzuellen (negativen) Ereignissen in der Welt kreativ zu verarbeiten! Ich bin schon sehr gespannt darauf.

Viel zu tun...Packen wir es an!

15. Juli 2022

Und schon wieder keine Zeit gehabt zwischendurch NEWS zu posten. Die immer noch anhaltende Corona-Pandemie macht es einfach notwendig Kurse zu geben um den unstillbaren Durst nach Abwechslung, Musik, Kreativität und Tatendrang zu stillen. Da ist es schwierig Zeitfenster zu finden um die Homepage auf dem neusten Stand zu halten.

Es ist eine Menge passiert:

Die beiden
"Kultur und Schule"-Projekte fanden ihren mehr oder weniger erfolgreichen Abschluss. In der Gillbachschule durften die drei Schülerbands ihre jeweils beiden Eigenkompositionen einem sehr aufgeschlossenen Publikum präsentieren. Es war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Leider war es das letzte Mal, dass ich in der Gillbachschule dieses tolle Projekt durchgeführt habe. Es wird abgelöst mit einer Band- und Musik-AG in der OGS der Gemeinschaftsgrundschule Oberaußem-Glesch in Bergheim-Glesch. Darauf freue ich mich schon sehr. Im August geht es los.

Die
Band-AG von der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule konnte leider keinen Auftritt machen, da es aufgrund des Infektionsschutzgesetzes keine Möglichkeit gab für die Band bei einer Schulveranstaltung ihre Eigenkompositionen zu präsentieren. Leider hat auch eine Audioaufnahme nicht mehr geklappt. Das war sehr schade, da die SchülerInnen sehr kreativ und fleißig an den Eigenkompositionen gearbeitet haben. Sie haben einen instrumentalen "Dance-Hit" und einen "Corona-Song" mit dem Titel "That´s my Corona-Life" komponiert.

Die Band
"Echoalarm-Kids" in Düsseldorf, die sich einmal die Woche im KW (KULTur WERKstatt) in Urdenbach trifft hat einen erfolgreichen Abschluss gefunden indem die Kinder ihre Eigenkompositionen aufgenommen haben. Aufgenommen wurden die Songs; "WM-Hit 2022" und "Helft der Ukraine!". Beides sind selbstkomponierte Lieder.

Auch die
Kurse der musikalischen Früherziehung und die Trommelworkshops in den zahlreichen Kitas, Familienzentren und Musikschulen haben ihre erfolgreichen Abschlüsse gefunden. Ab heute sind die neuen Termine für die Eltern-Kind-Workshops online. Auf der "Kurse"-Seite könnt ihr euch den passenden Termin raussuchen und euch bei mir oder direkt in der entsprechenden Einrichtung anmelden. Es sind diesmal nicht viele Termine zur Auswahl, da viele Einrichtungen sehr vorsichtig sind was der herannahende Herbst und Winter uns "inektionsmäßig" bringt. Nur Mut und meldet euch fleißig an!

Nun begebe ich mich in die
wohlverdiente Sommerpause und mache ab heute bis zum 8. August Ferien. In dringenden Fällen könnt ihr mir gerne eine E-Mail schicken. Diese schaue ich auch im Urlaub nach und melde mich ggf. zeitnah zurück.

Ich wünsche allen Kooperationspartnern, Eltern und SchülerInnen eine schöne Sommer- und Urlaubszeit und freue mich auf den Start (wie vereinbart) im August!




13. März 2022

Lange ist es her, dass es neue NEWS gab. Es ist viel passiert!

Nach den Weihnachtsferien sind
alle Kurse und der Gitarren- und Bassunterricht wieder gestartet. Bis auf ein paar Ausnahmen laufen die Kurse nun ohne Unterbrechungen wegen Lock Downs. Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich über jeden Kurs der stattfindet. Natürlich streng nach der 3G oder 2G+ Regel.

Ende Januar ist auch das alljährliche Bandprojekt im FZ Erelbnishaus in Hürth gestartet und wir haben begonnen mit vier Vorschulkinder-Bands eigene Lieder zu komponieren um diese im Sommer bei der Entlassfeier vorzuführen. Darauf freuen sich alle Beteiligten sehr.

Auch
die KULTur-WERKstatt in Düsseldorf-Urdenbach hat am 10.1.2022 ihre Pforten geöffnet. Hier gebe ich seit Januar auch Gitarren- und Bassunterricht und führe zusammen mit dem Kindermusikland e.V. das Projekt "Zusammenklang" für Kinder von 3 - 10 Jahre durch. Das wird vom Programm "Aufholen nach Corona" gefördert. Das ist ein sehr spannendes Projekt in dem über 30 Kinder in verschiedenen Gruppen die unterschiedlichsten Musikstücke einstudieren um kurz vor Ostern eine große "Open-Air"-Präsentation zu machen. Darauf freuen sich schon alle Beteiligten.

Auch die "
Kultur und Schule"-Bands haben ihre ersten Songs fertig gestellt und üben diese nun fleißig um sie im Sommer beim Abschlusskonzert zu präsentieren. Und neue Lieder sind bereits in Arbeit.

Es sind noch ein paar
"Eltern-Kind-Workshop"-Termine dazu gekommen. Auf der "Kurse"-Seite könnt ihr sie erfahren und wenn ein Termin passt einfach bei mir oder in der betreffenden Einrichtung direkt telefonisch oder per Mail anmelden.


4. Januar 2022

Ich wünsche allen ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr. Auf dass wir ein paar Schritte weiter in die richtige Richtung gehen und es nicht zulassen, dass diese Pandemie unsere Welt und die Gesellschaft zerstört.

Musik ist da das beste Mittel seinen Emotionen und Ideen für einen besseren Umgang mit einer solchen Herausforderung Ausdruck zu verleihen. Denn die Musik mit ihren Meldodien und Rhythmen gibt einem die Möglichkeit auf einer ganz besonderen Ebene auszudrücken. Probiert es aus indem ihr ein Instrument erlernt!

Diese Woche ist Musik Mentor Daniel Juwig noch in der Weihnachts- und Winterpause.
Ab dem 10.1.2022 geht es aber direkt mit Vollgas los. Alles Kurse, Workshops, AGs und der Gitarrenunterricht starten wie vereinbart voll durch!

Ich hoffe für uns alle, dass wir Herr der Lage werden und auch
LIVE-Musik bald wieder im gewohnten Umfang stattfinden darf! So dann auch die Ergebnisse meiner zahlreichen Bandprojekte vor einem Publikum präsentiert werden dürfen.